VAN DER VALK ONLINE

Der sichere und vertraute Start für gastfreundliche Offline- und Online-Events

Datenschutzerklärung


1. Einleitung

Van der Valk Business BV verarbeitet täglich Informationen über Personen. Van der Valk Business BV
hält sich dabei an das Gesetz. Van der Valk Business BV respektiert die Privatsphäre von Einzelpersonen
über wen es Informationen erhält und die Informationen streng vertraulich behandelt.

In diesem Datenschutzerklärung, wir erklären, welche personenbezogenen Daten Van der Valk Business BV verarbeitet und für welche Zwecke.
Für die Datenschutzerklärung der Van der Valk Hotels und Restaurants verweisen wir auf die entsprechenden Websites. Darüber hinaus gilt diese Datenschutzerklärung nicht für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dritte, wie z. B. Unternehmen und / oder Websites, die Reisen oder Reisepakete anbieten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen.

Van der Valk Business BV, Stationsweg 91, 3621LK Breukelen, Handelskammer Nummer 67370527 0000, E-Mail-Adresse: sales@valkbusiness.com, ist für die Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich. Wenn Sie Fragen zum Inhalt der Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an Chantal Sanders E: c.sanders@valkbusiness.com T: +31 (0) 880 24 6401 Datenschutzbeauftragter Van der Valk Business BV.

Wo im Folgenden als "Van der Valk" bezeichnet, ist Van der Valk Business BV gemeint.

2. Persönliche Daten

Van der Valk verarbeitet verschiedene Arten personenbezogener Daten für verschiedene Zwecke. Nachfolgend wird erläutert, um welche personenbezogenen Daten und Zwecke es sich handelt.

Vermittler

Van der Valk fungiert als Vermittler für seine Hotels und Restaurants. Sie können eine Reservierung in einem der Van der Valk Hotels oder Restaurants über unsere Website vornehmen. Sie können auch telefonisch oder per E-Mail buchen.

Für die Bearbeitung Ihrer Reservierung benötigen wir Ihre Adresse, Ihren Wohnort, Ihre Telefonnummer, den Tag der Abreise und Ankunft sowie Ihre Zahlungsdaten. Wir können zusätzliche personenbezogene Daten von Ihnen für die Erbringung unserer Dienstleistungen anfordern, z. B. Ihre Nationalität oder Ihre Gastpräferenzen. Wir verarbeiten Gesundheitsdaten nur auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, um Ihnen einen besseren Service zu bieten, beispielsweise wenn Sie behinderten Menschen Zugang gewähren. Wir teilen Ihre Daten dann mit dem entsprechenden Hotel oder Restaurant.

Van der Valk Business Service Desk

Van der Valk bietet einen kostenlosen Service für Unternehmen, die sich regelmäßig an Standorten im ganzen Land treffen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Reservierung über einen zentralen Servicepunkt erfolgt, sollten Sie den Service Desk anrufen. Wir werden Sie nach Ihrem Namen, dem Namen der Organisation, in deren Namen Sie anrufen, Ihren Kontaktdaten und Ihren Wünschen fragen. Auf dieser Grundlage beraten wir Sie über den am besten geeigneten Ort und kümmern uns um Ihre Reservierung. Es ist auch möglich, eine Nachricht über die Website zu senden. In diesem Fall werden wir (noch) nicht nach dem Namen der Organisation fragen, in der Sie arbeiten. Während der Reservierung werden die Details der Organisation aufgezeichnet.

Van der Valk Unternehmens account

Sie können ein Van der Valk-Unternehmenskonto erstellen. Unternehmen, die mindestens 250 Übernachtungen pro Jahr buchen oder mehrere Zimmer pro Jahr reservieren, können hierfür eine Vereinbarung treffen. Anschließend wird für Ihr Unternehmen ein Reservierungsportal eingerichtet, in dem Sie Räume und Tagungsräume zum vereinbarten Preis reservieren können. Um eine Vereinbarung abzuschließen und ein Portal zu erstellen, benötigen wir den Namen, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer der Person, die zur Vertretung der Organisation berechtigt ist. Diese personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Vereinbarung in unserer Datenbank gespeichert.

Online-Meetings

Wenn Sie einen Van der Valk-Online-Besprechungsdienst nutzen, werden Daten wie Ihr Name und Ihre Kontaktinformationen, Daten zu Ihrer Identifizierung, Besprechungsrechte, Tagesordnungen und weitere Besprechungsinformationen von uns (von unserem System) und gegebenenfalls von anderen verwendet Benutzer, die mit Ihnen interagieren, treffen sich. Dies umfasst, ohne darauf beschränkt zu sein, die Übermittlung von Einladungen und Abstimmungsergebnissen, die Verwendung der Abstimmungsmodule, die Bereitstellung der Tagesordnung und anderer Dokumente sowie die Überprüfung Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Teilnahme.

Sie können auch ein Profil erstellen und bestimmte Daten hinzufügen. Diese Daten sind wie angegeben öffentlich. Sie verwalten diese Daten und den Grad des öffentlichen Zugriffs selbst.

Wir verarbeiten Gesundheitsdaten nur auf der Grundlage Ihrer Zustimmung, um Ihnen einen besseren Service zu bieten, beispielsweise bei der Bereitstellung des Zugangs für behinderte Menschen. Wir teilen Ihre Daten dann mit dem entsprechenden Hotel oder Restaurant. Wir können zusätzliche personenbezogene Daten von Ihnen für die Erbringung unserer Dienstleistungen anfordern, z. B. Ihre Nationalität oder Ihre Gastpräferenzen.

Alle diese Daten werden für die Dauer der Vereinbarung im System gespeichert.

Wenn Sie in Bezug auf diesen Service ein Kunde von uns sind oder werden, verwenden wir auch Ihre Zahlungsdaten und andere Vereinbarungen in Bezug auf den Service. Bewahren Sie diese Daten so lange auf, wie dies für die Erfüllung (einschließlich der Kontrolle dieser Leistung) und zur Einhaltung unserer gesetzlichen (Aufbewahrungs-) Verpflichtungen erforderlich ist.

Newsletter

Sie können sich für den Valk Business Newsletter registrieren. Mit dem Versand des Newsletters halten wir Sie über Entwicklungen, Werbeaktionen und andere (geschäftliche) Angelegenheiten innerhalb von Van der Valk auf dem Laufenden. Um unseren Newsletter zu abonnieren, benötigen wir Ihren Namen, Firmennamen und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden nur zum Versenden des Newsletters verwendet. Sie haben dann die Möglichkeit, sich unter jedem Newsletter abzumelden.

Bewerbungsverfahren

Van der Valk sammelt und verarbeitet Daten von Bewerbern über persönliche Kontakte, per Post, per E-Mail und / oder Telefongespräch. Wir erfassen unter anderem den Namen, das Geschlecht, die Kontaktdaten, Motivationsschreiben, Informationen zum Bildungsstand und zur Beschäftigungsgeschichte des Bewerbers. Diese Daten sind für den Abschluss des Antragsverfahrens relevant und werden spätestens 4 Wochen nach Beendigung des Antrags gelöscht. Wenn Sie dies zulassen, kann Van der Valk Ihre persönlichen Daten länger in seiner Verwaltung speichern, so dass Sie in Zukunft erneut kontaktiert werden können.

3. Empfänger

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen außerhalb von Van der Valk weiter, außer unter den folgenden Umständen.

(Direkt)marketing

Um Angebote zu machen, die Sie interessieren könnten, stehen wir mit allen Van der Valk Hotels und Restaurants weltweit in Kontakt. Sie haben von uns die Erlaubnis erhalten, Informationen und Angebote auf unseren Webseiten zu platzieren. Wenn Sie unsere Website besuchen und auf die Informationsseiten und Angebote dieser Hotels klicken, können diese Hotels auch Informationen im Internet sammeln, z. B. Ihren Domainnamen und Ihre IP-Adresse.

Mit Ihrer Erlaubnis

Mit Ihrer Erlaubnis können wir Ihre persönlichen Daten an andere Parteien weitergeben. Die Erlaubnis gilt nur, wenn klar ist, wofür Sie die Erlaubnis geben und welche Konsequenzen dies hat.

Zur externen Bearbeitung

Wir stellen unseren Partnern personenbezogene Daten zur Verfügung, damit diese Daten gemäß unseren Anweisungen und in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien und anderen geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen für uns verarbeiten können. Zu unseren Partnern zählen unsere IT-Lieferanten und Manager des CRM-Systems.

Aus rechtlichen Gründen

Wir geben personenbezogene Daten weiter, wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung der Daten erforderlich ist, um den geltenden Gesetzen, Vorschriften, rechtlichen Verfahren oder Anforderungen von Regierungsbehörden zu entsprechen.

Rechtliche Verpflichtung

Wenn eine gesetzliche Verpflichtung dies von uns verlangt, geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter. Beispielsweise kann die Polizei im Rahmen einer Betrugsermittlung Daten von uns anfordern. Ein weiteres Beispiel ist, dass der Steuerinspektor gemäß Artikel 47 des Allgemeinen Steuergesetzes alle Informationen verlangen kann, die zur Erhebung von Steuern erforderlich sind. Van der Valk trifft Vereinbarungen mit den Empfängern Ihrer persönlichen Daten, um sicherzustellen, dass die persönlichen Daten vertraulich behandelt und geschützt werden

4. Aufbewahrungsfrist

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten länger aufzubewahren. Unser Grundprinzip ist, dass wir personenbezogene Daten nur so lange aufbewahren, wie dies für die Bereitstellung unserer Produkte und / oder Dienstleistungen erforderlich ist, und nur dann, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. im Rahmen unserer administrativen Aufbewahrungspflichten) ). Danach werden wir Ihre persönlichen Daten so weit wie möglich löschen. In diesem Zusammenhang wird das von Ihnen erstellte Van der Valk Corporate-Konto nach Beendigung des zu diesem Zweck geschlossenen Vertrags gelöscht. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben (möglicherweise über Ihr Konto / Reservierungsportal), damit wir Sie über unsere Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können, werden wir Ihre Daten dafür weiterhin aufbewahren.

5. Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU

Van der Valk kann Ihre persönlichen Daten aus den Niederlanden ins Ausland übertragen. Länder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben ein gleichwertiges Schutzniveau für personenbezogene Daten wie die Niederlande. Unter Beachtung der allgemeinen Anforderungen der Datenschutzgesetze und -bestimmungen können wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder innerhalb des EWR übertragen. Unsere Hotels in der Karibik fallen ebenfalls in den Europäischen Wirtschaftsraum. Wir können dies beispielsweise im Rahmen unserer Formel für einen guten Geschäftsbetrieb oder zur Bearbeitung Ihrer Reservierung tun.
Außerhalb des EER geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn ein angemessenes Schutzniveau besteht. Van der Valk verwendet Musterverträge, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden.

6. Cookies

Van der Valk verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch einer Website auf dem Gerät des Besuchers (elektronisches Gerät) gespeichert wird. Der Zweck von Cookies ist das Sammeln von Informationen über jemanden, die Website oder Statistiken. Einige Cookies zielen auch darauf ab, die Benutzererfahrung der Website zu verbessern.

Arten von Cookies

Wir unterscheiden zwischen funktionalen und nicht funktionalen Cookies. Wir setzen immer funktionale Cookies. Diese sind erforderlich, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Nicht funktionierende Cookies verarbeiten personenbezogene Daten außerhalb Ihres Sichtfelds. Diese ermöglichen es uns hauptsächlich, unsere Dienstleistungen zu verbessern. So können wir beispielsweise messen, wie oft unsere Website genutzt wird und nach welchen Informationen Besucher suchen. Wir bitten Sie immer um Ihre Erlaubnis, nicht funktionierende Cookies anzufordern.

Wir verwenden die folgenden nicht funktionierenden Cookies.

Analytische Cookies

Mit analytischen Cookies sammeln wir Statistiken über die Nutzung der Website durch die Nutzer. Durch Messung der Website-Nutzung kann die Website zum Nutzen der Benutzer verbessert werden.
Die von uns [bei Online-Meetings] verwendeten Analyse-Cookies werden von Google platziert, um den Google-Analysedienst nutzen zu können. Google kann die erhobenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Google gesetzlich dazu verpflichtet ist oder wenn Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Wir haben Google nicht gestattet, die über unsere Websites erhaltenen Daten für andere Google-Dienste zu verwenden.

Google sammelt so anonymisierte Daten wie möglich.

Unter anderem werden folgende Daten gespeichert:

• die IP-Adresse, die anonymisiert wird;
• technische Merkmale wie der von Ihnen verwendete Browser;
• Von welcher Seite sind Sie auf die Website gekommen?

Tracking cookies

Hierbei handelt es sich um Cookies, mit denen ein Internetbenutzer auf einer Website identifiziert wird. Durch das Platzieren von Tracking-Cookies können wir verfolgen, welche Internetseiten Sie besuchen. Wir können Ihre Vorlieben und Interessen aus den Informationen über Ihre Website-Besuche ableiten. Auf dieser Grundlage können wir Ihnen persönliche Angebote machen.

Werbe-Cookies

Wir verwenden Werbe-Cookies, um personalisierte Werbung anzuzeigen und die Effektivität einer Werbekampagne zu messen. Die Werbe-Cookies sind erforderlich, um die Werbung tatsächlich anzuzeigen.

Cookies blockieren und löschen

Wenn Sie nicht möchten, dass unsere Website Cookies auf Ihrem Computer speichern kann, können Sie dies in der Cookie-Benachrichtigung angeben, die Sie beim ersten Besuch unserer Website sehen. Haben Sie unsere Cookies schon einmal akzeptiert? Dann wird diese Meldung nicht mehr angezeigt und Sie müssen die Cookies selbst löschen (falls gewünscht).

Sie können auch das Platzieren von Cookies über Ihren Browser blockieren. Blockieren Sie alle Cookies? Dann wird unsere Website weniger gut funktionieren. Wir empfehlen, unerwünschte Cookies nur selektiv zu deaktivieren. Sie können dies in Ihren Browsereinstellungen tun.

7. Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber eine Reihe von gesetzlichen Rechten: Einsichtnahme, Berichtigung oder Ergänzung, Löschung von Daten, Einschränkung der Verarbeitung, Übertragung digitaler Daten und Widerspruchsrecht. Wir erklären diese Rechte unten. Wir erklären auch, wie Sie diese Rechte gegen uns ausüben können.

Auskunftsrecht

Auf Ihren Wunsch werden wir Sie schriftlich darüber informieren, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Bei Ihrer Anfrage müssen Sie sich anhand einer Kopie Ihres Führerscheins oder Ausweises ausweisen. In unserer Antwort erklären wir, welche Ihrer persönlichen Daten wir verarbeitet haben oder noch verarbeiten, und wir werden Ihnen eine Kopie davon zur Verfügung stellen. Wir erläutern auch die Zwecke, für die die Daten verarbeitet wurden oder werden, mit wem die Daten geteilt werden, wie lange sie voraussichtlich gespeichert werden und welche anderen Rechte Sie geltend machen können.

Verbesserung oder Ergänzung

Wenn Sie Zugang zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten haben, können Sie uns auffordern, Ungenauigkeiten zu korrigieren oder Unvollständigkeiten zu ergänzen. Wir motivieren unsere Antwort. Wenn wir Verbesserungen vornehmen, erhalten Sie eine zusätzliche Erklärung von uns. Alle Empfänger Ihrer falschen oder unvollständigen Daten erhalten ebenfalls diese Erklärung.

Datenlöschung

Sie können verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten in unseren Systemen in einem oder mehreren der folgenden Fälle löschen:

• Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die wir sie verarbeitet haben, nicht mehr erforderlich.
• Sie widerrufen Ihre Zustimmung zur (weiteren) Verarbeitung, und es gibt keine andere Grundlage mehr für die Verarbeitung.
• Sie erheben einen motivierten Einspruch, und es gibt keine zwingenden Gründe, Ihrem Einspruch nicht nachzukommen.
• Die personenbezogenen Daten wurden von uns rechtswidrig verarbeitet.
• Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung löschen.
• Wir haben Ihre Daten mittels Mobiltelefonie oder Internetdiensten gesammelt.

Einschränkung der Verarbeitung

Wenn Sie uns eine Ungenauigkeit oder Unvollständigkeit Ihrer persönlichen Daten gemeldet haben, können Sie uns auffordern, die Verarbeitung zu beschränken, solange wir Ihre Anfrage bearbeiten. Sie können uns auch bitten, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten rechtswidrig verarbeiten oder nicht mehr benötigen, oder wenn Sie der (weiteren) Verarbeitung widersprochen haben. Nach Erhalt Ihrer Beschränkungsanfrage werden wir die Daten erst nach Einholung der Genehmigung oder aus wichtigen Gründen (z. B. Gerichtsverfahren) verarbeiten.

Übertragen Sie digitale Daten

Wenn Sie uns personenbezogene Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten digitalen Dateiformat zur Verfügung gestellt haben und wir Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung oder im Rahmen einer Vereinbarung mit Ihnen verarbeitet haben, haben Sie das Recht, eine Kopie dieser Daten anzufordern. In diesen Fällen können Sie uns auch bitten, Ihre Daten direkt an einen anderen Dienstleister weiterzuleiten.

Einwand

Sie können der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, jederzeit widersprechen. Dies gilt insbesondere für Profile, die wir aufgrund Ihrer personenbezogenen Daten erstellt haben. Wir werden die Verarbeitung Ihrer Daten nach Eingang Ihres Widerspruchs einstellen, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen.
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten, können Sie dem jederzeit widersprechen und wir werden die Verarbeitung sofort einstellen.

Ausübung von Rechten

Wenn Sie eines oder mehrere Ihrer oben aufgeführten Rechte ausüben möchten, können Sie uns über die E-Mail-Adresse sales@valkbusiness.com kontaktieren. Van der Valk wird innerhalb von 4 Wochen über Ihre Anfrage entscheiden, es sei denn, wir teilen Ihnen dies innerhalb dieses Zeitraums mit ein wenig mehr Zeit.
Werden Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet? Dann haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Ein Widerruf Ihrer Einwilligung hat keine Auswirkungen auf die vorherige Verarbeitung auf dieser Grundlage.

8. Haftung

Trotz der Sorgfalt und Aufmerksamkeit, die der Verwaltung dieser Website gewidmet wurde, ist es möglich, dass die Website falsche Informationen enthält. Van der Valk Business BV kann nicht für technische oder redaktionelle Fehler auf dieser Website oder für Folgeschäden haftbar gemacht werden, die sich aus der Nutzung oder der vorübergehenden Nichtverfügbarkeit dieser Website oder den Links zu Websites Dritter ergeben.

9. Beschwerden

Haben Sie eine Beschwerde über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten? Anschließend verweisen wir Sie auf das Beschwerdeverfahren bei der niederländischen Datenschutzbehörde. Diese Stelle ist berechtigt, Ihre Beschwerde zur Kenntnis zu nehmen.

10. Fragen?

Haben Sie irgendwelche Fragen? Senden Sie eine E-Mail mit Ihrer Frage an: sales@valkbusiness.com

Diese Datenschutzerklärung entspricht der Allgemeinen Datenschutzverordnung. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu aktualisieren. Die neueste Version wird auf dieser Seite veröffentlicht.